Login Jobbörse

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

News

12.06.19: Fachtagung „BeSt-MINT Genderkompetente MINT-Berufs- und Studienorientierung“ | 04.-05.September 2019 | Universität Paderborn

Schüler*innen folgen in der Berufs- und Studienwahl häufig Geschlechterstereotypen: Immer noch...

12.06.19: Studienvorbereitung und beruflichen Orientierung - proTechnicale

proTechnicale bietet jungen Frauen zwischen Abitur und Studium in einem elfmonatigen Kurs die...

zum Nachrichtenarchiv ->

04.12.18: Studie #femalestartupsnds

Die hannoverimpuls GmbH (Wirtschaftsförderungsgesellschaft von Hannover und Region), führt zzt. eine Studie durch, um das Gründungsklima für weibliche Startups in Niedersachsen zu verbessern! Die Ergebnisse werden für alle Frauen aus dem Tech-Bereich interessant sein und im Frühjahr nächsten Jahres vorliegen. Gerne lassen wir Euch als eine der ersten daran teilhaben!

Weshalb führen wir die Studie durch, und was wollen wir erreichen?
Ziel der Studie ist es, das Gründungsklima für Innovationsgründerinnen in Niedersachsen zu verbessern und Förderungen an ihre konkreten Bedürfnisse anzupassen sowie die Sichtbarkeit innovativer weiblicher Gründungen zu erhöhen. Laut Statistik werden nur sehr wenige Startups von Frauen gegründet, zudem scheinen die bestehenden Voraussetzungen z. T. ungünstig zu sein (à detaillierte Infos zum download unter https://www.wirtschaftsfoerderung-hannover.de/hannoverimpuls/Gruendung-und-Entrepreneurship/Gründerinnen-Consult/Unterstützung-von-MINT-Gründerinnen).

Um dieses Ziel zu erreichen, soll das Wissen um Hintergründe und Vorgehen innovativer Gründerinnen in Niedersachsen sowie sie beeinflussende Faktoren vertieft werden. Dazu möchten wir mit möglichst vielen innovativen niedersächsischen Gründerinnen sprechen, um aussagekräftige und relevante Daten zu erhalten. Deshalb möchten wir Sie als Partnerin für das Projekt gewinnen!

Wer sind wir?

Die Studie #femalestartupsnds wird von dem EU-geförderten Projekt Gründerinnen-Consult „Female Entrepreneurship“ in Kooperation mit der Juniorprofessur Female Entrepreneurship der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg durchgeführt.

Das Projekt Gründerinnen-Consult ist bei hannoverimpuls GmbH, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft von Stadt und Region Hannover, angesiedelt, und hat die Entwicklung und Vernetzung von Gründerinnen und Unternehmerinnen in Niedersachsen zum Ziel. Gründerinnen-Consult hat die Studie ins Leben gerufen und stellt als Projektleiterin Organisation und Praxisbezug sicher.

https://www.wirtschaftsfoerderung-hannover.de/Gründung/Gründerinnen-Consult

https://www.wirtschaftsfoerderung-hannover.de/Gründung/Gründerinnen-Consult/Unterstützung-von-MINT-Gründerinnen

 

Die Juniorprofessur Female Entrepreneurship der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist auf die Erforschung von Besonderheiten, spezifischen Motiven und Anforderungen von Gründungen durch Frauen spezialisiert, verfolgt dabei einen durchaus kritischen Blick auf die Gender-Thematik, und bringt als Forschungsleiterin ihre fundierte wissenschaftliche Vorgehensweise und Sichtweise ein.
https://www.uni-oldenburg.de/female-entrepreneurship/