Login Jobbörse

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

News

23.11.18: dib-Jahrestagung vom 23. - 25.11.2018 in Hannover - Programm ist online

- Ingenieurinnen entwickeln Visionen für eine menschliche Zukunft -

11.10.18: herCAREER: 11./12.10.2018 in München

herCAREER - Karrieremesse für Absolventinnen, Frauen in Fach- und Führungspositionen und...

02.10.18: MINT Zukunft schaffen!

Jubiläumskonferenz in Berlin

15.09.18: Ausschreibung für den Wettbewerb “Erfolgreiche Frauen im Mittelstand 2018“

OFFIZIELLE AUSSCHREIBUNG ZUR NOMINIERUNG VON GESCHÄFTSFÜHRERINNEN UND VORSTANDSFRAUEN FÜR DEN...

07.08.18: Call open for International PhD Program in Earth System Modelling - Application until 15.09.2018

Since 2001, our structured doctoral program provides an interdisciplinary infrastructure to PhD...

07.08.18: Perspektive Wiedereinstieg - Interview mit unserem Mitglied Michaela Claus-Lynker

Sie haben sich mehrere Jahre um Kinder gekümmert oder Pflegeaufgaben übernommen und überlegen nun,...

zum Nachrichtenarchiv ->

Deutscher Frauenrat

dib ist Mitglied im Deutschen Frauenrat. Der Deutsche Frauenrat ist die Vereinigung von aktuell 56 bundesweit aktiven Frauenverbänden und -organisationen. Insgesamt hat der Deutsche Frauenrat mehr als zehn Millionen Mitglieder. Der Deutsche Frauenrat hat sich in seiner über 50-jährigen Geschichte zur wichtigsten Lobby von Frauen in Deutschland entwickelt.

dib gehörte zu den Initiatoren der AG High-Tech des Deutschen Frauenrat. Die AG High-Tech hat die Resolution "Ohne Frauen fehlt der Technik 'was" entworfen, dabei war Dr.-Ing. Kira Stein, Mitglied des dib-Vorstands maßgeblich beteiligt. Die Resolution wurde im November 2008 von der Mitgliederversammlung des Deutschen Frauenrats angenommen.

Seit November 2008 ist Dr.-Ing. Kira Stein im Vorstand des Deutschen Frauenrats.

Die Delegierte des dib in den Deutschen Frauenrat ist Dipl.-Ing. Karin Lindner-Vogt.