Login Jobbörse

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

News

15.01.19: women&work am 04.05.2019: Vier-Augen-Gespräche bei über 100 Top-Arbeitgebern

Die women&work, Europas Leitmesse für Frauen und Karriere, findet am 4. Mai im Forum der Messe...

zum Nachrichtenarchiv ->

Die Nutzung der dib Jobbörse ist für Privatpersonen, Hochschulen und gemeinnützige Organisationen kostenlos.
Unternehmen, die Stellenangebote veröffentlichen wollen, erhalten in der Geschäftsstelle (info[at]dibev.de) die Konditionen für kommerzielle Nutzer. 

Job-Börse

Stellenbezeichnung
Univ.Ass. PraeDoc
Kurzinfo
30 Std. am Inst. f. Computertechnik, TU Wien im Rahmen des TUW Research Clusters SMART Communities and Technologies ab 15.01.2019 für die Dauer von 4 Jahren Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit EUR 2096,00 brutto (14x jährlich)Bewerbungsfrist: bis 10.01.2019 (Poststempel; bzw. online: veronika.korn@tuwien.ac.at)
Aufgaben
Die Hauptforschungsgebiete liegen in der Modellierung und Analyse sowie dem Design und der Verifikation von Hardware- und Software-Architekturen und -Systemen für cyber-physische Systeme und Internet-of-Things, welche aus unzuverlässigen Komponenten zusammengesetzt sein können, die batteriebetrieben sind. Der Fokus liegt auf der Erforschung von neuartigen Techniken über verschiedene Hardware- und Softwareebenen hinweg, um zuverlässige und energieeffiziente Designs von heterogenen und verteilten CPS/IoT-Plattformen sicherzustellen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Nutzung aktueller Trends wie Machine Learning, um Lösungen für die oben genannten Probleme zu entwickeln. Nähere Info entnehmen Sie bitte dem Mitteilungsblatt:
https://tiss.tuwien.ac.at/mbl/blatt_struktur/anzeigen/10323#p386.7
Anforderungen
Aufnahmebedingungen: Abgeschlossenes Magister-, Diplom-, oder Masterstudium der Fachrichtung Elektrotechnik oder Informatik bzw. gleichwertiges Universitätsstudium im In- oder Ausland. Sonstige Kenntnisse:Der Bewerber/die Bewerberin soll ein ausgezeichnetes Profil bezüglich Forschung und Lehre aufweisen können. Weitere Anforderungen: - Exzellentes M.Sc. (oder äquivalentes) im Bereich CPS /IOT und verwandten Themen - Fähigkeit, Forschung im Bereich Cyber-Physical Systems / Internet-of-Things bzw. verwandten Themen zu betreiben: - Dependable / Fault-Tolerant Computing Systems - Energy-Efficient Design - Embedded Systems - Brain-Inspired Computing - Machine Learning - Deep Learning - Self-optimizing, Self-adaptive, Self-organizing Systems - Prediction und Optimization - Control Theory - Erfahrung im Programmieren mit Matlab, C/C++, VHDL/Verilog, Python und Deep Learning Toolkits wie TensorFlow - Statistics and Probability - Gute analytische und Problemlösungsfähigkeiten - Fähigkeit, Studierende zu führen und mitzubetreuen - Interesse an Forschungstätigkeiten - Mitarbeit in Projekten und beim Schreiben von Projektanträgen - Bereitschaft zur Mitarbeit bei Institutsaktivitäten
Bewerbungen richten Sie an die Personaladministration, Fachbereich wiss. Personal der TU Wien, Karlsplatz 13, 1040 Wien. Onlinebewerbungen an veronika.korn@tuwien.ac.at Die Bewerber und Bewerberinnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung angefallener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.
Kategorie
Teilzeit
Angebot oder Gesuch?
Angebot
Firma
Inst. f. Computertechnik, TU Wien
PLZ
1040
Ort
Wien
Kontaktinformation
axel.jantsch@tuwien.ac.at
E-Mail
irene.jorgo@tuwien.ac.at
Website
 
Erstellt am
21.12.2018

.