Login Jobbörse

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

News

23.07.21: Call for Posters im Rahmen der Fachkonferenz 25 Jahre Forschungsschwerpunkt Frauen- und Geschlechterforschung in Hessen

Im Rahmen der Fachkonferenz 25 Jahre Forschungsschwerpunkt Frauen- und Geschlechterforschung in...

22.07.21: Auszeichnung der “MINT-Botschafter*innen des Jahres 2021”

Im Rahmen einer virtuellen Feierstunde wurden Ehrenamtliche aus unserem bundesweiten Netzwerk als...

20.07.21: KINOFILM “DIE UNBEUGSAMEN“ - Kinostart: 26.08.2021

Der aktuell erscheinende Dokumentarfilms DIE UNBEUGSAMEN thematisiert „Parität in der Politik“...

12.07.21: Frauen und Finanzen - Umfrage im Rahmen einer Masterarbeit - Frist: 04.08.2021

Seit 2019 arbeitet der Landesfrauenrat Rheinland-Pfalz an dem Projekt „Frauen und Finanzen“, eine...

05.07.21: Digital Female Leader Award 2021

Im Rahmen unseres Digital Female Leader Awards suchen wir Gründerinnen und Gestalterinnen aus...

01.07.21: Doktorandenprogramm der International Max Planck Research School on Earth System Modelling (IMPRS-ESM)

Here ar informations regarding the annual worldwide call for applications to the International Max...

29.06.21: Podcast "Frauen machen MINT"

FTA startet Podcast „Frauen machen MINT“ ist nicht nur der Name des Podcasts, sondern auch...

25.06.21: Student Track Programm der Deutschen Bahn

Die Deutsche Bahn (Sponsor unserer Tagung 2020) hat ein neues Student Track Programm, welches...

zum Nachrichtenarchiv ->

AG MINT Flucht/Migration Frauen/Mädchen Köln

Um sich für bessere Chancen von Migrantinnen und Flüchtlingsfrauen und -mädchen in Bezug auf Bildung, Ausbildung und berufliche Integration im MINT-Bereich einzusetzen sowie diese speziell zu informieren, hat der dib e.V. eine Arbeitsgruppe namens MINT Flucht/Migration - Frauen/Mädchen (MINT FM/FM) gestartet, um diese Zielgruppen bei der Bildung und Berufseinstieg in den MINT-Bereichen zuunterstützen.

Wir fordern, dass diese Frauen und Mädchen in beiden Bereichen, in denen andere Kinder und Erwachsene bereits Förderung erhalten, künftig verstärkt gefördert werden. Es soll verhindert werden, dass sie auf der Strecke bleiben. Schwerpunkte der Arbeitsgruppe sind Bildung und Berufseinstieg für Migrantinnen und Flüchtlingsfrauen und -mädchen.

Koordinatorin:
Dr. phil. Dipl.-Ing. Afsar Soheila Sattari

Weitere Informationen finden Sie in der Projektbeschreibung

Besuchen und liken Sie auch unsere Seite auf facebook:
https://www.facebook.com/dibMINTFMigrantinnen/