Login Jobbörse

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

News

25.11.18: Sketch-Notes: Workshop für Studentinnen am 25.11.2018 in Hannover

Inhalt des Workshops:Sie erlernen Techniken zum Erstellen von Sketchnotes, z. B....

23.11.18: dib-Jahrestagung vom 23. - 25.11.2018 in Hannover - Programm ist online

- Ingenieurinnen entwickeln Visionen für eine menschliche Zukunft -

17.10.18: Call for Lectures informatica feminale Baden-Württemberg 2019

Die nächste "informatica feminale Baden-Württemberg" (#ifbw19) steht an: Sie findet vom 30. Juli...

11.10.18: MINT-Studentinnen gesucht!

Femtec Careerbuilding-Programm: Start der nächsten Bewerbungsphase vom 15. Oktober bis zum 06....

21.09.18: Ein Kompass für grüne Jobs

(Bonn) Klima- und Umweltschutz spielt bei der Berufswahl immer noch eine untergeordnete Rolle. Denn...

21.09.18: BMBF-Forschungsprojekt CHEFIN (Chancengerechte Entwicklung von Frauen im MINT-Bereich)

Im Rahmen des BMBF-Forschungsprojekts CHEFIN (Chancengerechte Entwicklung von Frauen im...

zum Nachrichtenarchiv ->

Der Vorstand des dib

Der Vorstand des deutschen ingenieurinnenbundes besteht aus fünf bis zehn Frauen inkl. ein bis zwei Finanzreferentinnen. Aktuell sind im Vorstand vertreten:

Christine Fröhling
Dipl.-Ing. (FH) Kunststoff- und Elastomertechnik
Anwendungsingenieurin Klebstoffe
geb. 1982
Wohnort: Frankfurt

Sylvia Kegel
Dipl.-Ing. Elektrotechnik/Nachrichtentechnik
Geschäftsführerin einer Unternehmensberatung
geb. 1963
Wohnort: München

Nina Heinrich
Dipl.-Ing (FH) Produktionstechnik, Mechatronik
geb. 1982
Wohnort: Hamburg

Birgit Heß, geb. Pitzschel
Dipl.-Ing. Chemieingenieurwesen
Angestellt in Ingenieurbüro, Bereich Industrieanlagenabluftbehandlung
geb. 1989
Wohnort: Clausthal-Zellerfeld

Tanja Kiesewalter
Dipl.-Ing. Maschinenbau
Tätigkeit: Erstellung von Produktinformationen (Datenblättern)
geb. 1971
Wohnort: Hamburg

Dr. Renate Mayer
Dr.-Ing., Dipl.-Informatikerin
Senior Consultant ECM
geb. 1960
Wohnort: Stuttgart

Der Vorstand ist in fünf Ressorts strukturiert, die jeweils von ein bis zwei Vorstandsfrauen betreut werden.

Das Ressort Finanzen

Das Ressort Finanzen wird von Sylvia Kegel und Tanja Kiesewalter betreut.

Das Ressort ist zuständig für

  • ordnungsgemäße Buchhaltung, Rechnungsstellung, Eingangsrechnungen, Steuererklärungen, Abrechnung von Projekten und Veranstaltungen
  • Betreuung und Anwerbung von Fördermitgliedern (Firmen und Institutionen)
  • für nationale Förderprojekten und EU-Projekte: formelle Antragsstellung und Abrechnungen
  • und das Ressort verantwortet den Haushalt und die Budgetplanung.

Jährlich wird von der Mitgliederversammlung eine Kassenprüferin bestellt, die zusammen mit den Finanzreferentinnen die Bücher des Vereins prüft und einen Prüfbericht erstellt.

Das Ressort Hochschule

Die Aufgabenschwerpunkte des Ressorts umfassen:

  • Als Ansprechstelle des dib-Vorstandes für Hochschulen, Professor/innen und Hochschülerinnen fungieren
  • Innerhalb des dib vorhanden Kontakte zu Studentinnen und zu Hochschulen bündeln
  • „Hochschulecke“ in der „Ingenieurin“ betreuen
  • Kontakt zu Studentinnen und U30-Ingenieurinnen herstellen

Das Ressort wird von Christine Fröhling betreut.

Das Ressort Mitglieder

Ressortbeschreibung und Zielsetzung

Im Ressort Mitglieder sind verschiedene Aufgaben zusammengefasst, die in irgendeiner Form die Mitglieder des dib betreffen. Das Ressort wird von Dr. Renate Mayer betreut und durch die Geschäftsstelle unterstützt.

Das Ressort ist u. a. zuständig für:

  • die Kommunikation mit den Regionalgruppen
  • das jährliche Netzwerktreffen (RG-Frauen und Delegierte des dib)
  • Seminarplanung (Seminarverwaltung über die Geschäftsstelle)
  • E-Mail Newsletter, die Infomail
  • Koordination und Mithilfe bei der Organisation der jährlichen dib-Tagung/Mitgliederversammlung

Das Ressort Netzwerke

Das Ressort ist zuständig für

  • die Pflege der nationalen und internationalen Kontakte zu anderen frauen- und/oder technikorientierten Verbänden und zu Regierungsorganisationen
  • die Vertretung des dib in nationalen und internationalen Verbänden und Vereinigungen und politischen Gremien, insbesondere um die Ziele des dib zu fördern und Frauen-, Wissenschafts- und Technikpolitik mitzugestalten
  • die Projekte und Aktionen, die auf nationaler oder internationaler Ebene gemeinsam mit anderen frauen- und/oder technikorientierten Verbänden durchgeführt werden

Der dib ist in mehreren Frauenräten und Ingenieurkammern vertreten und in verschiedenen nationalen und internationalen Verbänden und Netzwerken Mitglied. Weitere Informationen hierzu unter Netzwerke.

Sylvia Kegel betreut dieses Ressort derzeit kommissarisch.

Das Ressort Öffentlichkeitsarbeit

Thema der Öffentlichkeitsarbeit ist die Darstellung des Vereins nach außen.

Dazu gehören unter anderem die folgenden Aufgaben:

  • Corporate Design - Erscheinungsbild des Vereins gestalten
  • Materialien und Broschüren entwerfen und bereitstellen
  • Pressearbeit mit Pressemitteilungen, Interviews und Fachartikeln
  • Marketing für Veranstaltungen und öffentliche Auftritte ausrichten
  • Dib im Social Web z.B. Facebook, Xing und Web- Auftritt betreuen
  • Presse- und Bildarchiv in der Geschäftsstelle führen

Das Ressort wird von Nina Heinrich betreut.